Zwei Drittel aller Frauen in Frauenhäusern mit Migrationshintergrund

Zu glauben, die Zunahme häuslicher Gewalt hätte alleine etwas mit den Corona-Maßnahmen zu tun, greift zu kurz. Denn dabei unterschlägt man eine Hauptursache für Übergriffe gegen Frauen und Kinder: häusliche Gewalt innerhalb von Familien zugewanderter Migranten und solchen mit Migrationshintergrund. Von Alexander Wallasch

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit