Zwei Verletzte nach Messer-Attacke in Asylunterkunft

Berlin. In Zehlendorf ist in der Nacht zu Mittwoch ein Streit zwischen einem 26-Jährigen und einem 28-Jährigen in Asylunterkunft eskaliert. Der Jüngere erlitt dabei Stich- und Schnittverletzungen. Der Schwerverletzte wurde noch vor Ort von einer Notärztin erstversorgt.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit